29.04.2019

Mainova verlost Trikots an Sportvereine

500 Sportvereine freuen sich über Mainova-Trikots

3.400 Mannschaften aus der Region haben sich in diesem Jahr für die Trikotaktion der Mainova beworben. Aus der großen Lostrommel zogen Eintracht-Legende Karl-Heinz „Charly“ Körbel und der Mainova-Vorstandsvorsitzende Dr. Constantin H. Alsheimer in der Commerzbank-Arena die 500 Gewinner: 67 davon kommen allein aus Frankfurt.


An der Aktion, die in diesem Jahr zum 12. Mal stattfand, können Mannschaften aller Sportarten sowie Laufgruppen aus einem Umkreis von rund 100 Kilometern um Frankfurt teilnehmen. Die Bewerbungsfrist lief von Anfang März bis Mitte April. Die Gewinner erhalten einen kompletten Trikotsatz von Nike inklusive Veredelung mit Vereinsnamen und sportartspezifischer Nummerierung für einen Eigenbetrag von 119 Euro. Das entspricht rund 15 Prozent des regulären Verkaufspreises – den Restbetrag übernimmt Mainova.

Dr. Constantin H. Alsheimer: „Mit der Aktion unterstützen wir die Sportvereine in der Region, denn sie haben eine wichtige Funktion in der Gesellschaft. Seit 2008 haben wir fast 7.000 vergünstigte Trikotsätze gesponsert. Damit wollen wir uns auch für das Engagement der Vereine und ihrer Aktiven bedanken.“

Die Gewinner werden nun informiert. Sie können ihre Nike- Mannschaftssätze ganz einfach online über den Mainova-Trikot- Konfigurator ordern.

Weitere Informationen dazu finden sich im Internet auf www.mainova.de/trikots.

Partner: